Top
KaZaWa sind...
mkdf-team-image

Florian Kannengiesser

Inhaber & Produzent

Regie, Kamera & Postproduktion seit 2005 für Werbefilme, Kurzfilme, Kinowerbungen und Webprojekte. Durchführung Workshops, Beratung und Vernetzung für erfolgreiche Kampagnen. Leitung: Gestaltung/SocialMedia/Beratung

mkdf-team-image

Hannes Schmid

Produzent/Schauspieler

Studierte Schauspiel in Berlin und Wien. Seit 2016 ist er als freischaffender Schauspieler und Produzent tätig, und wirkte in zahlreichen Filmen, Serien und weiteren Produktionen mit. Er arbeitete u.a mit Schauspielern und Regisseuren wie Til Schweiger, Chris Pine, Karl Markovics, Lorris Andre Blazejewski oder Adrian Goiginger. Leitung: Workshops & Casting

mkdf-team-image

Ina Peters

Fotografin

Porträt, Food, Technik, Mode, Style- es gibt kein Metier, das Ina mit ihrem extrem geschulten Auge gekonnt und wunderschön in Szene setzt. Ausbildung zur Goldschmiedin an der Zeichenakademie Hanau und Kommunikations-Design Studium an der FH Darmstadt mit Schwerpunkt Fotografie. Unzählige internationale Veröffentlichungen in Printmedien.

mkdf-team-image

Christopher Zahlten

Inhaber & Regisseur

Führt seit 2004 Buch & Regie für Dokumentationen und Reportagen, sowie Werbe- und Industriefilme und Musikvideos. Durchführung Workshops, Beratung und Vernetzung für erfolgreiche Kampagnen. Leitung: Konzeption/Workshops/Beratung

mkdf-team-image

Oli Neelmeier

Art Director/Graphic Designer

Oliver Neelmeier ist seit 2002 selbstständiger Grafiker und Art-Director für klassische und digitale Medien. Er arbeitet nicht nur als Freelancer für große Werbeagenturen (Leo Burnett, Ogilvy, Cheil), sondern betreut auch viele eigene Kunden aus der Musikbranche und dem Mittelstand. Zu seinem Portfolio gehören auch Arbeiten für Marken wie Samsung, Deutsche Bahn, Becks und Jaguar.

mkdf-team-image

Julian Michel

Music & Sound Designer

sein Ziel ist es, immer die bestmögliche Musik für das Projekt zu komponieren – schnell & zuverlässig. Orchestrale Klänge, filmische Atmosphären, warme bis hin zu schreienden Gitarren, massive Percussions, kraftvolle, elektronische Rhythmen, stimmungsvolle Klavierklänge, charakterstarke Stimmen (Gesang) – oder gar eine komplette Song Produktion – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.